4x4 Adventure Club Lauchhammer e.V.   im ADAC

Monatliches

Mitgliedertreffen

Wie gehabt trifft der Club sich jeweils am 1. Freitag im Monat gegen 18:00 in der 4x4 Halle, Ortrander Straße 33, 01979 Lauchhammer. Gerne dürfen auch Interessenten zu diesem Treffen kommen und sich über den Club Informieren.
© 4x4 Adventure Club Lauchhammer 2018 - Impressum
NEWS

Jahresrückblick 2017

Der 4x4 ACL blickt auf ein eventreiches Offroadjahr 2017 zurück. Beschlossen wurde die Saison mit dem Jahresabschluss und der Clubmeisterschaft am letzten Oktoberwochenende. Neben vielen Gästen, die ihre Fahrzeuge noch einmal ausgiebig auf dem Nordring getestet haben, konnten erst die Mitglieder und im Anschluss alle anderen auch die Sektionen für die Clubmeisterschaft befahren. Spannend bis zum letzten Tor blieb die Meisterschaft. Wir beglückwünschen unseren neuen Clubmeister Hans Purkert. Bilder Clubmeisterschaft 2017 Bilder Clubmeisterschaft 2017 Auch im August hieß es gemeinsam Spaß haben. Zum Sommerfest war wieder Trophytrial angesagt, also gemeinsam im Team die vorgegebene Sektion möglichst schnell zu bewältigen. Und das lässt uns spannende und actionreiche Bilder in Erinnerung behalten. Bilder Sommerfest 2017 Bilder Sommerfest 2017 Auch Pfingsten war Offroad angesagt. Spannende Sektionen wurden gesteckt. Doch das Wetter machte aus diesen das reinste Abenteuer. Der Regen über Nacht verwandelte den Nordring in eine einzige Rutschbahn. Doch umstecken kam für die Gäste nicht in Frage. Und tatsächlich, alle bezwangen die Sektionen. Ostern und das Wintercamp müssen wir hier nicht mehr groß erwähnen, dazu seht ihr ja weiter unten noch die Berichte. Der 4x4 Adventure Club Lauchhammer bedankt sich für die tolle Saison und wünscht allen Gästen, Besuchern und Freunden eine schöne Winterpause, schöne Weihnachten und natürlich einen guten Rutsch ins Neue Jahr.
Die Saisoneröffnung mit dem Wintercamp ist auch schon wieder Geschichte… auch in diesem Jahr haben die gewaltigen Eisbeine geschmeckt. Denn kräftig gestärkt hieß es auf zur Schnitzeljagd über den Nordring. Ordentlich zu kämpfen hatten auch die Quadfahrer, die sich bei widrigen Bedingungen über den extrem schlammigen Nordring kämpften. Vielen Dank an alle Gäste…wir hoffen auf ein Wiedersehen zu Ostern.